Über mich

Ich bin Mutter von drei mittlerweile erwachsenen Kindern. Zur Homöopathie habe ich durch die Gesundheitsstörungen meiner Kinder gefunden. Nach den Behandlungserfolgen wollte ich wissen, was es mit der Homöopathie auf sich hat. Nach einem ersten Laienseminar bei Mohinder Singh Jus beschloss ich, die Heilpraktikerschule zu absolvieren, um danach Homöopathin zu werden.

Nebst Medizin und Homöopathie hat mich immer auch Psychologie interessiert. Viele Fragen über das Verhalten von Kindern haben mir die diversen Bücher über Kinder- und Erziehungspsychologie von Bruno Bettelheim beantwortet. Wenn in der Praxis eine andere Methode als Globuli oder Tropfen angezeigt scheint, dann wende ich die verschiedenen Techniken des NLPs (Neurolinguistisches Programmieren) an, mit dem man auch Lernschwierigkeiten angehen kann.

Aus- und Weiterbildungen

  • Heilpraktikerschule mit Diplom bei der NVS-Schule AG
  • Ausbildung zur Homöopathin an der SHI Homöopathieschule und Institut, M.S. Jus, Steinhausen (jetzt in Zug)
  • Kurse in NLP (neurolinguistisches Programmieren, eine Form der psychologischen Beratung) bis zum Level »Practitioner«
  • Als Mitglied des Homöopathie Verband Schweiz HVS absolviere ich jedes Jahr mindestens 22 Std. Weiterbildungen. Da ich bereits seit über 22 Jahren als Homöopathin tätig bin, habe ich mittlerweile bei fast allen international auftretenden Homöopathen Weiterbildungen besucht.
    In den Jahren 2016 und 2017 habe ich angefangen Weiterbildungen zur Empfindungsmethode nach Sankaran zu besuchen und seit 2018 befasse ich mich in Weiterbildungen mit dem Symptomenlexikon nach Plate.

Stationen

  • 1995 Heilpraktiker-Diplomprüfung bei der NVS-Schule AG
  • 1995 Kantonale Approbationsprüfung Kt. Appenzell AR
  • 1996 Praxiseröffnung Heiden
  • 1997 Umzug der Praxis nach Teufen
  • 2004 Prüfung in Homöopathie (Theorie und Anamnese) beim Homöopathieverband Schweiz HVS
  • 2015 Höhere Fachprüfung zur Naturheilpraktikerin mit eidg. Diplom, Fachrichtung Homöopathie
  • Seit 2016 Dozentin an der Schule für Klassische Homöopathie Zürich SKHZ für Vorbereitungskurse zur Höheren Fachprüfung
  • Seit Jan. 2019 akkreditierte Mentorin für das Modul M7 bei der OdA AM (Modul M7 OdA AM)

Engagement